Aktuelle Informationen zum Thema “Corona”

Die Schüler der Realschule Pegnitz werden aktuell mit Unterrichtsmaterial versorgt. Informationen dazu sind über die “SchulApp” verfügbar. Es wird daher allen Eltern angeraten, diese zu nutzen. Infos erhalten Sie hier: http://www.rspegnitz.de/cms/?p=8917
Eltern, die keine Möglichkeit haben, die App zu installieren, melden sich bitte per Mail oder telefonisch.

Das Betreten der Schulen ist für Eltern und Schüler nicht mehr gestattet. Ein Kontakt über die E-Mail-Adresse schulverwaltung@rspegnitz.de ist natürlich jederzeit möglich. 

Aktuelle Termine und Terminveränderungen (Abschlussprüfungen, …) finden Sie in unserem Terminplan.

Die Musicalfahrt muss leider entfallen. Wir werden zeitnah informieren, wenn es einen Alternativtermin geben sollte.

Bedarfsgerecht werden wir auch in den Osterferien eine Notfallbetreuung für Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 einrichten können, wenn jeweils folgende Voraussetzung erfüllt ist: Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende eines Schülers der Jahrgangsstufe 5 oder 6 arbeiten in Bereichen der kritischen Infrastruktur (Gesundheitsversorgung, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz, Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV und Entsorgung). Eltern oder Alleinerziehende, auf die diese Bedingungen zutreffen, melden sich bitte per E-Mail oder telefonisch.

Download (PDF, Unknown)

Die Schulen sind dicht, Unterricht findet, soweit das möglich ist, zu Hause statt. Klar ist aber auch: Kinder können nicht ununterbrochen lernen. Das haben sie noch nie, werden sie auch nicht in Zeiten der Coronakrise. So stellen sich viele die Frage: Was anfangen mit der Zeit daheim? Nieder mit der Langeweile!  
https://www.onetz.de/oberpfalz/vorbach/gegen-langeweile-waehrend-coronakrise-id2996236.html